Change

Anders bleiben

Um in Zukunft erfolgreich wirtschaften zu können, brauchen Unternehmen die Fähigkeit, mit Krisen und Umweltveränderungen konstruktiv umzugehen. Anders gesagt: Change ist kein Ereignis, sondern überlebensnotwendige Schlüsselkompetenz von Organisationen.

Unternehmen, die sich nicht verändern, haben ein Ablaufdatum.

Was dogmatisch klingt, ist eine sichere Prognose auf Basis derzeitiger Erkenntnisse und Ereignisse. Resilienz und ökologisches Feingefühl sind wirtschaftsrelevante Faktoren, Change Management eine notwendige Schlüsselkompetenz geworden.

Schon viele Unternehmen haben sich mit uns auf den Weg der Veränderung begeben. Erfolgreich. Ja, diese Reise ist voller Herausforderungen, die im Alleingang meist nicht zu bewältigen sind. Wie bei jeder abenteuerlichen Reise kommt es auf gute Vorbereitung, wirkungsvolle und qualitativ hochwertige Tools sowie ein arbeitsfähiges und von Respekt getragenes Team an.

Systemische Beratung ermöglicht hierbei:

  • Einen frischen Blick von außen auf die eigene Organisation zu bekommen.
  • Geschäftsmodelle und Strategien mit Blick auf die Umwelt(e)n zu verändern.
  • Notwendige, für die Organisation nützliche Konflikte auszutragen.
  • Einen konstruktiven Umgang mit Widersprüchen zu finden.
  • Klare Kriterien zu definieren, um weitreichende Entscheidungen treffen zu können.

Wir achten darauf, dass die Organisation mit ihren Herausforderungen mitlernt.

Wer das Flugzeug nimmt, mag schneller am Ziel sein.
Wenn man in aller Ruhe mit dem Zug reist, dann hat die Seele Zeit hinterherzukommen. Die Erfahrungen der Reise können verarbeitet und reflektiert werden, und gliedern sich ein in den Weg Richtung Zukunft. Die Organisation lernt von sich selbst.

Menschen beteiligen sich, wenn Sinn und Motive der Reise klar sind. Wenn sie in die Veränderung eingebunden werden, vertrauen sie auch dem Aufbruch in eine unbekannte Zukunft.

Wie sieht das in der Praxis aus?

Wir schaffen Räume, in denen Menschen so miteinander arbeiten, wie zukünftige Aufgabenstellungen es erfordern. Analyse, Konzeption und Umsetzung geschehen dabei zeitgleich. Neues wird nicht nur niedergeschrieben, sondern ausprobiert und umgesetzt. Dadurch werden hinderliche, dysfunktionale Prozesse erkannt und geändert.

Die Change-Formel für tiefgreifende Veränderung, Richard Beckhard, adaptiert von R. Seliger

Organisationen sind soziale Systeme und reproduzieren unreflektiert ihr bisher gewohntes Verhalten

Wir bringen Nachhaltigkeit in Ihre Veränderungsprozesse. Und das in Form und Inhalt. Wir zeigen Ihnen, wie sich Ihre Organisation achtsam in soziale und physische Umwelten einbetten und dadurch sorgsam wirtschaften kann.

Dabei schauen wir aufs große Ganze und nehmen nicht nur Kund:innen und Mitarbeiter:innen, sondern ihr gesamtes Ökosystem mit in den Fokus.

Einige unserer Werkzeuge und Methoden dafür:

  • Interdisziplinär besetzte Steuerungs- und Arbeitsteams
  • Intelligente Räume für Reflexion und offenen Austausch
  • Roadmaps, die sich konsequent an Strategie und am Kerngeschäft des Unternehmens orientieren
  • Und Zuversicht!

»Power is what you need
when you’re up to something bad;
love is enough for
everything else …«

Charlie Chaplin

Inspiration und Wissen
für schöne Organisationen

Reden wir über Veränderung

Kontaktieren Sie uns!

welcome@trainconsulting.eu

T +43 1 526 07 40