Harald Lederer

Berater und Organisationsaufsteller
Portrait von Harald Lederer

»Unternehmerisches Handeln hat für mich dann Sinn, wenn die Wirkung auf Umwelten und Beteiligte im Blick ist. Im Kontext von Pandemie, Klimakrise und gesellschaftlichem Wandel wird glasklar, dass diese Verantwortung unabdingbare Voraussetzung sein wird, um auch in Zukunft wirtschaftlich erfolgreich zu arbeiten. Ich berate Organisationen auf diesem Weg dahin«

In meiner Beratungsarbeit gestalte ich Prozesse für tiefgreifenden Change und Unternehmenssteuerung. Ich gestalte Interventionen, um Verhalten, eigene Haltungen und Strukturen auf gelingende Veränderung auszurichten.

Mit Entscheider*innen arbeite ich am Selbstverständnis der Organisation und an Zielbildern, die in unsicheren Zeiten Stabilität und Orientierung geben.

Meine Kund*innen schreiben mir zu, in kritischen und konflikthaften Situationen immer wieder mit Klarheit und Ruhe einen guten Rahmen für Auseinandersetzung zu schaffen. Indem ich kritische Themen direkt anspreche und auch irritierende Impulse setze, wird Energie frei und der Blick in die Zukunft, hin auf Ziele wieder möglich.

  • Geschäftsführender Gesellschafter von Trainconsulting
  • 30 Jahre Führungserfahrung
  • 20 Jahre Geschäftsführung im Gesundheitssektor und
    im Bereich Branding und Marktkommunikation
  • Oberösterreicher, Koch, Vinyl- und OE1-Hörer, …
Publikationen von Harald Lederer
 
Kooperationspartner*innen