Positive Leadership inhouse

„Positive Leadership“ ist ein neues Führungsverständnis mit neuen Instrumenten des Führens, das nicht nur auf soliden wissenschaftlichen Grundlagen aufbaut, sondern auch und vor allem die adäquate Antwort auf viele Fragen einer sich verändernden Welt und Wirtschaft ist.

Im Zentrum von Positive Leadership stehen zwei Prinzipien:

  1. Die radikale und konsequente Orientierung allen Führungshandelns auf die Ressourcen, Potenziale und Qualitäten von Menschen und der Organisation
  2. Positive Leadership löst Führung aus alten Zusammenhängen: Führung wird nicht als Position („Platz“ in der Organisation), sondern als Funktion (Aufgabe der gesamten Organisation) verstanden. Führung wird auch nicht mit konkreten Personen („Führungskräften“) verbunden, sondern mit einer erwünschten Rolle und einem Verhalten, das von unterschiedlichen Personen gezeigt werden kann.

Inhouseseminare richten sich an einzelne Führungskräfte und Führungsteams. Um eine starke Wirkung und Reichweite zu erzielen, sollten sich die Organisations- und Führungskultur ebenfalls in diese Richtung entwickeln.

Aus diesem Grund bieten wir Organisationen die Gelegenheit, in einem Intensivworkshop die Prinzipien, Instrumente und praktische Erfahrungen von Positive Leadership kennenzulernen, um dann zu entscheiden, ob dieser Ansatz zu der Organisation und ihren Aufgaben passt.

Workshopleitung

Ruth Seliger und Claudia Wintersteiger

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt bei Dr. Ruth Seliger unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

pdf Intensivworkshop (115 KB)

FaLang translation system by Faboba