FaLang translation system by Faboba

Newsletter 01 2020 | Good News for a Good Business

Thomas Schöller war vier Tage lang Resident des "House of Beautiful Business". Die Essenz der Konferenz hält er in vier Prinzipien fest und schildert jeweils GOOD NEWS, konkrete Beispiele, womit Organisationen gute Erfahrungen gemacht haben.

Weiterlesen ...

Sicher Konflikte in Organisationen meistern

27.02.2020 10:00 - 28.02.2020 18:00

Lernen Sie Konflikte in Organisationen zu schätzen
Nutzen Sie wirksame Strategien zur Konfliktlösung und -regulierung
Reflektieren Sie Ihr eigenes Konfliktmuster

Details

Impressionen aus Lissabons „The House“, einer etwas anderen Konferenz

Wir befinden uns im Jahre 2019 n.Chr. In Lissabon versammeln sich 70.000 Menschen beim Web Summit, der wichtigsten und größten Technologiekonferenz der Welt. Die ganze Welt ist von Algorithmen getrieben… Die ganze Welt? Nein! Ein von unbeugsamen Bewohnerinnen bevölkertes Haus hört nicht auf, der von Technologie getriebenen Entwicklung der Wirtschaft Widerstand zu leisten.

Case Study über den Einsatz der Methode LEGO® Serious Play® in einem agilen Transformationsprozess: In einer 2-tägigen Führungsklausur sollten die neu erarbeiteten Führungsprinzipien reflektiert und mit Leben gefüllt werden. Mehr erfahren ...

Klinische Psychologin | Mental Coach

„Vielen, herzlichen Dank! Es war nicht nur ein wirklich super brauchbarer, praxisnaher Workshop, sondern ich kann mich auch kaum erinnern, jemals so viel sofort UMSETZBARES Wissen und Werkzeug in einem 1-Tages-Workshop vermittelt bekommen zu haben!

Und: das wurde uns mit Esprit, Motivation und Begeisterung von Johannes Köpl vermittelt! Zudem auch großes Lob und Danke für die nicht nur perfekte Organisation, Workshop-Begleitung und Betreuung, zuletzt auch noch die wunderschönen, gepflegten Instituts-Räumlichkeiten!“ (Teilnehmerin des Workshops "Visual Communication")

Onlinekongress WWW - WENN WEIBER WIRTSCHAFTEN

30.01.2020 10:00 - 31.01.2020 16:00

Tools & Skills für mehr Frauen-Power in der Wirtschaft.

Gemeinsam mit weiteren Expertinnen, Praktikerinnen und Künstlerinnen diskutiert Ruth Seliger am 30.-31. Jänner:
Wie können wir Frauen uns in der (Männer-)Wirtschaft behaupten? Wie können wir unsere Stärken optimal nutzen? Wie kommen wir an Macht, Geld und Einfluss? Wie kommen Spaß und Kreativität dabei nicht zu kurz? Und: Was hat das alles mit der Rettung des Planeten zu tun?

Programminfos und kostenlose Anmeldung: https://weiberwirtschaften.gruenewirtschaft.at/

Details